AWO zieht ins Gemeindehaus Rotthausen ein

Erstellt am 15.12.2023

Wir freuen uns mitzuteilen, dass das Quartiersbüro der AWO Rotthausen bei uns einziehen wird. Schon ab dem 01.01. wird das Quartiersbüro nicht mehr auf der Karl-Meyer-Straße, sondern in unserem Gemeindehaus in Rotthausen anzutreffen sein. Der AWO werden für ihre Arbeit ein größerer Raum (Nähstube) und zwei kleinere Räume (Heiliger Raum und Kopierraum) zur Verfügung gestellt. Gruppen, die die Nähstube nutzen, werden gebeten, in Zukunft den kleinen Saal zu nutzen. Die Schränke mit Materialien werden dorthin umgelagert. Des Weiteren darf die AWO nach Absprache für Veranstaltungen weitere Räume nutzen. Wir bitten daher alle in Zukunft Termine und räumliche Belegungen im Gemeindebüro zu melden, damit es hier nicht zu Problemen kommt. Wir freuen uns sehr, dass die AWO als zuverlässiger Partner mit ihren sozialen Angeboten und Beratungen bei uns im Haus ansässig seien wird. Die  Arbeit der AWO spiegelt unsere Werte als Gemeinde wieder und es gibt viele Schnittpunkte. Auf eventuell entstehende gemeinsame Projekte, Kooperationen und Synergien, freuen wir uns sehr.